Website lädt. Bitte warten...


Schröpfen am Pferd löst verspannte Muskeln und verklebte Faszien. 
Das Vakuum zieht die Blut- und Lymphgefässe zu einer Blockade. Das Pferd zeigt dies sofort (Haltung, Augen). An dieser Stelle
 schröpft man einige Minuten, bis sich das Pferd entspannt. Die Schröpftherapie wird seit 3000 Jahren in allen Erdteilen der Welt 
verwendet. In der TCM und indischen Medizin hat Schröpfen bis heute einen hohen Stellenwert. Hildegard von Bingen hat die Methode 
ebenfalls sehr geschätzt. 
Durch langjährige  Erfahrung entwickelte Georg Kreuzberger ein perfektes Schröpfgerät für die Anwendung am Pferd. 
Cupping (Schröpfen) durchflutet das Gewebe mit Blut und Sauerstoff. Gleichzeitig werden Blockaden gelöst. 
Das Laktat (Milchsäure) kann zu  Problemen führen.  Ebenso Verklebungen Faszien und Muskelfasern. 
Hier hilft die Schröpftherapie. 

 Einblick in die Schröpftherapie:

Tags: Pferde schröpfen; Hunde schröpfen; Pferde Therapie; Faszien lösen; Physiotherapie Pferde; Schröpfgerät für Pferde; Pferde Schröpfgerät; Schröpfgerät;

© Schröpfmaster e.U.